Frikadellen mit Kentucky & Tzatziki-Dip

Portionen = 6

Zubereitungszeit: 30 / 20 = 50 Min.

Zutaten:

Für den Dip

  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Becher Joghurt
  • nach Belieben eine Salatgurke und etwas Salz

Das Brötchen in etwas lauwarmem Wasser einweichen, ausdrücken und mit den übrigen Zutaten zu einem Hackfleischteig vermengen. (Vorsicht! – Kentucky-Dip  entfaltet seine volle Würze und Schärfe erst beim anschließenden Braten.) Daraus kleine Kugeln formen und im erhitzten Landöl braten. Die fertigen kleinen Frikadellen auf einem feuerfesten Teller im Ofen bei 160° Grad 10 Min. nachbacken.

Tzatziki Dip mit wenig heißem Wasser kurz verrühren und saure Sahne und Joghurt unterheben. Eventuell eine Salatgurke halbieren, die wässrige Mitte herauskratzen, den Rest grob raspeln, zum Tzatziki Dip geben und ggf. leicht nachsalzen. Im Kühlschrank noch mind. 30 Min. ziehen lassen. Den Dip zu den kleinen Frikadellen servieren.


Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.