Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tipps

Tipps

Hier präsentieren wir Ihnen Tipps zu unseren Produkten, die ihre Anwendung noch attraktiver machen.

Vinaigrette

Vinaigrette ist ein Dressing leicht säuerlich, das sowohl Salate, Gemüsegerichte, als auch Fleisch oder Fisch verfeinert. Für das Grundrezept benötigen Sie nur wenige Zutaten wie Essig, Öl, Salz und Pfeffer. Das Mengenverhältnis beträgt 1 Esslöffel Essig auf 3 Esslöffel Öl. Für einen würzigen Geschmack sorgt 1 Teelöffel eines unserer Senfe, die wir in großer Auswahl in verschiedenen Geschmacksrichtungen anbieten.

Rezept-Vinaigrette


Essigmutter

Die Umgebung enthält natürlicherweise Essigbakterien, die sich im Essig ansammeln können. Dies macht sich meist als Trübung bemerkbar, die sich schließlich als „gallertartige Masse“, als sogenannte Essigmutter zeigt. Eine Essigmutter ist übrigens krein Anzeichen für ein verdorbenes Produkt, sondern eher das Merkmal für eine gute Qualität, denn sie kann sich nur in einem naturbelassenen Essig bilden. Sie ist lediglich nicht hübsch anzusehen. Durch Filtration zum Beispiel mit einem Kaffeefilter kann sie aber wieder leicht entfernt werden.


Patatas bravas

Einfach 4 – 5 TL Patatas bravas mit einigen Tropfen heißem Wasser quellen lassen, 200g Creme fraiche unterrühren u. eine gewürfelte, rote Paprika dazugeben. Im Kühlschrank min. 30 Min. ziehen lassen.Reste halten sich gekühlt u. verschlossen im Schraubglas noch ca. 2 Tage. Als Trockengewürz m. ungarischem Puszta-Öl zum Würzen von Gulasch, Chili con Carne und zu allem, was mexikanische Schärfe verträgt oder einfach mal am Ende der Garzeit über Bratkartoffeln geben.


Lennestadt Bärlauch-Senf

pikant | körnig | scharf. Mit seinem charakteristischen knoblauchähnlichen Geschmack verleiht der Lennestädter Bärlauch-Senf Gegrilltem, Käse und Wurst ein feines Aroma. Excellent für Saucen, Fleischgerichte und Dressings. Wussten Sie übrigens, dass es in Lennestadt-Grevenbrück im Stadtwald rund um die Burgruine der Peperburg ein großes Gebiet mit wildem Bärlauch gibt, welches weit über die Landesgrenzen hinaus unter Bärlauch-Freunden bekannt ist? Alljährlich pilgern im zeitigen Frühjahr Dutzende von Sammlern bewaffnet mit Tüten, Jutetaschen und Körben durch das Waldgebiet. Aber Vorsicht beim Sammeln: Schnell können die frischen, hellgrünen Triebe des schmackhaften und gesunden Bärlauchs mit denen der ähnlich aussehenden, hochgiftigen Maiglöckchen verwechselt werden. Wer auf Nummer sicher gehen will, der reibt seine Beute kurz zwischen den Fingern. Der charakteristische Knoblauchgeruch identifiziert den Bärlauch. Sobald der Bärlauch weiße Blüten zeigt, sollte er allerdings mehr geernet werden, denn nun schmeckt er bitter. Kurz darauf stirbt die Staude ab und wenige Wochen später ist er vollkommen im Erdreich verschwunden. Deshalb müssen Sie aber trotzdem nicht auf den Genuss verzichten, denn der Lennestädter Bärlauch-Senf ist bei uns ganzjährig erhältlich.


Pommes-Gewürz-Salz

Jeder liebt sie – Pommes frites. Ob Sie nun die Pommes im Backofen oder komplett mit frischen Kartoffeln aus der Friteuse selbst zubereiten, letztendlich müssen sie zum Schluss gewürzt werden. Der Supermarkt bietet dafür verschiedene Pommes-Gewürzsalze an. Diese Produkte sind oftmals mit Hefeextrakten versehen, sehr salzlastig und teuer. Das muss nicht sein, denn wir bieten Ihnen die preisgünstige, leckere Alternative an und zwar ohne Konservierungstoffe und Hefeextrakte. Der Salzanteil bleibt Ihnen dabei natürlich selbst überlassen.

– Dazu einfach 1 TL Kentucky Gewürz + Salz nach Belieben im Schraubglas mischen


Essig nicht nur für Salate

Jahrzehntelang wurde Essig als einfache Speisewürze, Konservierungsmittel, Medizin und sogar Reinigungsmittel verwendet. Heute hat er sich längst zu einem unverzichtbaren Begleiter in der guten Küche etabliert. Die unglaubliche Sortenvielfalt ermöglicht unzählige Verwendungsmöglichkeiten. In vielen Köpfen ist Essig leider heute noch ausschließlich als Salatdressingzutat bekannt. Essig dient nicht nur als Mittel der Verfeinerung für salzige oder säuerliche, sondern auch für süße Speisen: Wie würde wohl ein Teig für einen Apfelstrudel ohne einen Schuss Essig schmecken? Ein fruchtiger Aperitif-Essig im Obstsalat bildet zum Beispiel an Stelle von Zitronensaft eine viel harmonischere Alternative. Ein Schuß einer fruchtigen Essigcrema kann ein idealer Begleiter zum würzig- cremigen Weichkäse sein und lässt sich dabei noch hervorragend mit frischen Früchten kombinieren. Oder kreieren Sie einen alkoholfreien Cocktail mit unseren Essig Spezialitäten – ein herrlich erfrischendes Getränk an heißen Sommertagen!

Übrigens gut zu wissen: Obwohl Essig einen säuerlichen Geschmack hat, zählt es in der Ernährungslehre zu den basischen Lebensmitteln.


Chimichurri kann mehr!

Körnigen Frischkäse mit Chimichurri würzen und mit Salatgurke als kalorienarmen Aufstrich zu Vollkornbrot oder weniger figur-freundlich mit Räucherlachs auf Cräckern reichen. Chimichurri passt auch zu allen Pilzgerichten.

Rezept Grillmarinaden

Rezept- Antipasti

Rezept - Pfannengeschnetzeltes

Rezept - Tipps zu Dips

Rezept - Schnitzel Trilogie


Land-Öl mit Buttergeschmack anwenden zum ...

… Dünsten von Gemüse Wasser abgießen, etwas LANDÖL in den Topf zum Gemüse geben und eine Prise Zucker dazu. 30 Sekunden erwärmen. Dabei das Gemüse vorsichtig im LANDÖL mit Buttergeschmack wälzen.

… Herstellen von delikaten Saucen, wie Bernaise und Hollandaise. Einfach die übliche Menge geschmolzener Butter durch LANDÖL ersetzen. So gerinnen diese Saucen nicht mehr! Ein Aufwärmen der Speisen ist problemlos möglich. Auf ein Eigelb kommen ca. 70 ml Landöl.

… Herstellen von Backwaren aller Art. Überall dort, wo Sie normalerweise Butter oder Margarine einsetzen, verwenden Sie in leicht reduzierter Menge unser LANDÖL mit Buttergeschmack. Für Ihren Hefeteig benutzen Sie 30 ml LANDÖL auf einen Liter Teigflüssigkeit.

… Braten von Fisch, Fleisch und Kartoffeln. Ihr Bratgut bekommt eine feine buttrige Note. Kein Verbrennen der Butter mehr. LANDÖL mit Buttergeschmack hat einen Rauchpunkt von 200 °C. Außerdem sparen Sie bis zu 75% im Vergleich zu Butter und Margarine.


Rauchspeck-Öl

Rauchspeck-Öl ist herrlich kräftig, aromatisch und rauchig. Passt besonders gut zu Bohnen-, Kartoffel- und Feldsalat. Zum Verfeinern von Linsen- und Erbsensuppen oder einfach als Dip zu frisch gebackenem Bauernbrot.


Eiswein-Apperitif-Essig

Schon 30 ml Eiswein-Aperitif-Essig in 1L Mineralwasser ergeben eine herrlich erfrischende alkoholfreie Weissweinschorle.


Zucker in den Tee?

Der eine süßt seinen Tee mit Zucker, der andere verpönt ihn. Richtig ist, dass etwas Kandiszucker auf eine Kanne Tee zwar nicht süßt, aber die Aromen im Tee besser aufspaltet, denn Zucker ist Energie.


Passionsfrucht-Balsam trifft Ananas

Versuchen Sie einmal etwas Passiosfrucht-Balsam auf eine Scheibe frischer Ananas. Sie werden von dem Geschmacks Erlebnis begeistert sein.


Röstzwiebel-Öl und Nudelwasser

1 El Röstzwiebelwasser auf 2 Liter Nudelwasser geben den Nudeln ein leckeres Röstzwiebelaroma. Besonders lecker bei Geschnetzeltem!


Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information
/www/htdocs/w00689e8/schenken-geniessen/shop/dokuwiki/data/pages/tipps.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/29 08:50 von arnold